mediaprofis.net home
Hauptmenü
Home
Artikel | Tutorials
News & Newsletter
Über uns
Onlineshop
- - - - - - -
Home arrow Artikel | Tutorials arrow Computer allgemein arrow Das Leiden am Apple G5
Das Leiden am Apple G5 Drucken

apple.gifUi, das wird Leserbriefe hageln, aber wir möchten mal die Schattenseiten des beliebten Äpfelchens beleuchten.

Bisher war es ja das Apple Argument, dass er ewig hält, – aber seit Mac OSX erscheint fast monatlich ein „neues“ 10er Betriebsystem-Update, das auch teilweise noch einiges kostet (na, das sollte sich Billy-Boy mal erlauben). Und auch die G5-Versionen erscheinen in einer Geschwindigkeit, die man bisher nur aus der WIntel (Windows-Intel)-Welt kennt.

Die Frage ist also: Hat sich Apple mal wieder selbst ins Abseits geschossen? Oder in die Zukunft?

Worum geht’s:
ALLE G5 Rechner werden mit der neuen PCI-Express (PCI-e) Schnittstelle ausgestattet (jetzt auch mit den Intel Prozessoren). Das ist auf den ersten Blick ja was Gutes, da Apple die Vorreiterrolle spielt und eine wirklich gute neue PCI-Schnittstelle einführt.
Auf den zweiten und dritten Blick entpuppt es sich aber als katastrophal: Die gerade eben teuer angeschafften PCI Karten sind wertlos, weil nicht kompatibel. Viel schlimmer: wie gewohnt, hat Apple diesen move mit den PCIe-Karten seinen Herstellern erst kurz vor Markteinführung bekannt gegeben und somit ist bis auf weiteres (fast) KEINE EINZIGE Karte erhältlich.

Wer jetzt einen G5 sein eigen nennt und eine Firewirekarte einbauen will braucht viel Geduld beim Suchen, wer diese schon liefern kann. Auch SCSI- und Videokarten … sind betroffen (aber zumindest teilweise schon erhältlich) – eben alles, was sonst noch so eingebaut werden soll.

DAHER: vor dem Kauf unbedingt nachforschen, ob die gewünschte Karte schon erhältlich ist, denn die Situation wird noch ein bisschen auf sich warten lassen bis alle Soft- und hardware Hersteller auf die neue Mac hardware eingegangen sind.


Ansonsten wünschen wir viel Spaß beim Suchen.
Wir sind aber auch fleißig für Sie unterwegs und werden sicher bald einige Karten zur Verfügung stellen können. Die PC-Front wird auch bald auf PCI-e umsteigen – wobei wir aber davon ausgehen, dass dies – wie in der Vergangenheit – deutlich beruhigter als bei Apple von statten gehen wird, da die Boards mit Sicherheit noch länger einen oder zwei ältere Slots an Board haben werden.

 
< zurück   weiter >
sitemap
© 2017 .: mediaprofis.net :. - Videolösungen - Videotechnik - Videosoftware
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.