mediaprofis.net home
Hauptmenü
Home
Artikel | Tutorials
News & Newsletter
Über uns
Onlineshop
- - - - - - -
Home arrow Artikel | Tutorials arrow Computer allgemein arrow Mac Shortcuts (Tastaturkürzel) für OS9
Mac Shortcuts (Tastaturkürzel) für OS9 Drucken
Viele Funktionen des MediaComposers und Menübefehles des Macintosh-Rechners können durch sogenannte "shortcuts" ausgelöst werden. Dies sind Tasten-Kombinationen, die neben den Funktions-und Zahlentasten auch die drei Befehlstasten enthalten, die mit CTRL, ALT und dem Apfelsymbol gekennzeichnet sind.

Diese drei Tasten werden im Amerikanischen auch "modifier-keys" genannt, denn Sie verändern die Darstellung von Zeichen auf dem Bildschirm, oder die Funktion anderer Tasten auf ihrer Tastatur.

Um Sonderzeichen wie O,µ,© oder ™ darzustellen, genügt es die ALT-Taste niederzudrücken und zu halten, und zusätzlich eine Buchstaben- oder Zahlentaste drücken. Welche Zeichen dargestellt werden können zeigt Ihnen das Schreibtischprogramm "Tastatur" (wird mit dem Betriebssystem im Apfel-Ausklappmenü installiert).

Durch die konsequente Benutzung von shortcuts können Sie bei der Bedienung des Rechners und des MediaComposers sehr viel Zeit sparen. Es ist einfacher und sicherer eine Tastenkombination zu drücken, als einen Menüpunkt mit der Maus anzufahren. Mit einiger Übung können Sie die wichtigsten Befehle auslösen, ohne auf die Tastatur zu schauen.
Zusätzlich können sie viele Menübefehle des MediaComposers, für die es keine shortcut-Anzeige im Menü gibt, auch auf freie Tasten Tastatur programmieren.
Es lohnt sich also, die in den Ausklappmenüs angezeigten Tastaturkürzel zu erlernen und immer wieder anzuwenden. Bald werden Ihnen die shortcuts so vertraut sein, daß Sie ohne diese Hilfe nicht mehr arbeiten wollen.

Beachten Sie, daß beim MediaComposer bestimmte shortcuts nur dann funktionieren, wenn die Darstellungs-Option "long menues" angewählt ist. Die richtige Darstellungsart ist angewählt, wenn im special-menu die Option switch to short menues angeboten wird.
Manche Funktionen können bei älteren Betriebssystemen nicht ausgeführt werden. Manche Optionen, wie zum Beispiel das Ausblenden des Fensterinhalts durch Doppelklick mit der Maus auf den oberen Rand des Fensters, können im Betriebssystem deaktiviert werden.

Lesen Sie im Zweifelsfall im Handbuch Ihres Rechners nach.

Legende

CommandDie "Apfel" Taste, da auch ein kleiner Apfel darauf zu sehen ist. Oft wird sie amerikanisch mit "command" benannt. shift"Shift", jede Erläuterung dazu erübrigt sich wohl, denn wer die Taste nicht kennt, schreibt auch ohne Großbuchstaben.
Alt"Option", wird im deutschen mit "alt" bezeichnet. capslock"Capslock", auch hier erürbrigt sich wohl jede Erläuterung. Nur mit dieser Taste wird dauerhafte Großschreibung nicht zur Fingerübung.
"Control", oder auch "ctrl" auf vielen Tastaturen. Damit startet man Kontextmenues. PunktEin ordinärer Punkt. Hier nur der Vollständigkeit halber aufgeführt.
escape"Escape", ganz links oben auf der Tastaur zu finden. space"Space", die Leertaste.
delete"Delete", oder auch "Rückschritt" genannt. CurserZiehen - loslassen, (drag and drop)
AnWird u.a. zum starten des Mac benutzt. Ganz rechts oben zu finden. KlickDoppelklick

 

Menü-Befehle

Command +XAusschneiden Command +IInformationsfenster öffnen
Command +AAuswählen aller Objekte Command +CKopieren (Copy)
Command +QBeenden des Programms Command +NNeues Fenster / Neues Dokument (New)
Command +PDruck der Datei (Print) Command +OÖffnet Ordner, Dokument oder Programm (Open)
Command +DDuplizieren Command +Alt+OÖffnen von Ordner, Dokument oder Programm und schließt das Fenster, in dem das Objekt liegt
Command +VEinsetzen eines Textes oder Objektes (Paste) Command +ZRückgängig machen (Zurück; Undo)
Command +RErneutes Ausführen eines Befehls (Redo) Command +WSchließen der Datei
Command +GErneutes Finden Command +Alt+WSchließt alle Fenster des aktiven Programms
Command +FFinden Command +SSichern der Datei (Save)

 

Service-Befehle

Command +shift+3Sichert Monitorbild als Simple Text-Pict auf dem Startlaufwerk Command +shift+4+capslock+Sichert das Bild eines Fensters
Command +shift+4Sichert einen einstellbaren Monitorbereich auf dem Startlaufwerk Command +PunktAbbrechen eines Vorgangs
   Command +Alt+escapeBeenden eines Programms nach Absturz

 

Befehle beim Neustart

Neustart +shiftSystemerweiterungen beim Neustart deaktivieren Neustart +Command+Alt+P+RParameter-Ram zurücksetzen (Zap PRam)
Neustart +spaceAuswahl von Systemerweiterungen und Kontrollfeldern Neustart +CommandStart ohne virtuellen Speicher
Neustart +Command+AltSchreibtisch aktualisieren (Rebuild Desktop) Neustart + CStarten des Mac von CD-Rom
Neustart +Command+Alt+shift+delete
 Start von externem Laufwerk

 

Mauskombinationen

Alt +Curserkopiert die mit der Maus bewegte Datei, anstatt sie nur zu verschieben Alt +Curserschließt alle Fenster des aktiven Programms
Command +Alt+Cursererzeugt einen Alias der mit der Maus bewegten Datei am Zielort AnÖffnet Dialogbox mit den Optionen Ruhezustand, Neustart, Ausschalten (Auswahl durch S=Ruhezustand (sleep), R=Neustart (restart), return = Ausschalten, esc = Abbruch
Command +Cursermacht den Fensternamen zu einem Aufklappmenue, das den Sprung in alle übergeordneten Verzeichnisse anbietet  +Alt+AnAktiviert Ruhezustand
Alt +Klickdas Ausgangsfenster schließt sich, wenn man in ein übergeordnetes Fenster springt  +Command+Anerzwingt sofortigen Neustart
Klickein Doppelklick auf die Kopfleiste des Fensters blendet den Inhalt des aktiven Fensters aus  +Command+Alt+Anleitet Ausschaltprozedur ein
Alt +Klickblendet Inhalte aller aktiven Fenster des aktiven Programms aus Command +Anlädt den Debugger "Macs Bug, falls aktiv

nach oben

Von Avid.de zur Verfügung gestellter DIVA Auszug

 

 
< zurück   weiter >
sitemap
© 2017 .: mediaprofis.net :. - Videolösungen - Videotechnik - Videosoftware
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.