mediaprofis.net home
Hauptmenü
Home
Artikel | Tutorials
News & Newsletter
Über uns
Onlineshop
- - - - - - -
Home arrow Artikel | Tutorials arrow Avid Tutorials / Schulung arrow Avid Keyboard Exchange
Avid Keyboard Exchange Drucken
Vieles wird leichter, wenn man sieht wie andere Editoren arbeiten. Ich hoffe das diese Beispiele Sie zum denken anregen oder zum experimentieren inspirieren um Wege zu finden die Ihnen die Arbeit erleichtern und Sie produktiver werden lassen.

Wenn Sie ebenfalls Ihr Tastaturlayout mit anderen teilen möchten, dann machen Sie doch einfach einen Screenshot, schreiben Sie u.U. ein paar Bemerkungen dazu und mailen Sie Ihn an mailto:// Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können .
Mac - Shift + Command (Apfel) + 3 (4 wenn Sie nur einen Teil einrahmen möchten). Damit erhalten Sie in Ihren internen Standardlaufwerk eine Datei namens Picture1, Picture2, usw...
PC - Die Drucktaste auf Ihrer Tastatur drücken - in einem Grafikprogramm einfügen (Strg+V) - und als JPEG oder Gif abspeichern.
Danke an jedem der geholfen hat dies Sektion zu erweitern.

 

Aber jetzt zu den Keyboards

Hier sind einige Beispiele wie man sein Avid Keyboard umgestalten kann.
Das erste Set ist mein eigenes. Dabei habe ich einige verschiedene Settings gespeichert um bei bestimmten Bearbeitungsschritten - also - Standard Editing (als Edit 11 abgespeichert), Multicam editing (wird nicht gezeigt) und Subclipping (großartig um Einzelbilder und Music einzuteilen). Mein Grundlayout hat sich seit dem ich diesen Artikel ursprünglich geschrieben habe geändert, aber ich hoffe das diese Layouts Sie zum denken anregen.


Einige Abkürzungen

AC = Add Comment
AM = Audio Mix Tool
BD = Batch digitise
CM = Clear Monitor oder Clear Menu
CS =Custom Sift
DC = Digital Cut Tool (Auspielung)
Di = Digitize Tool (Record Tool)
Ha = Hardware Tool
Lo = Locator Window
LD = Less Detail
LT = Lock
MD = More Detail
PL = Play Length
Re = Render at position
Ro = Render on the Fly
SP = Sync Point Editing oder Serial Ports
SU = Show Unsifted
UT = Unlock
T = Title Tool (Text)
VO = Video Output Tool
W1, W2 = Workspace Einstellungen - lesen Sie bitte im Handbuch nach wenn Sie nicht genau wissen was (und wie man) einen Workspace einrichtet.

Bzw. ein kleines Pünktchen bei dem Icon bedeutet das die Alttaste gleichzeitig damit verwendet wird - siehe Bens Editing Einstellung auf den Tasten Y, C, N


Ben's obere Ebene zum Editieren

Haupt Avid Tastatur von Ben

Ben's Shift Ebene zum Editieren

Shift Avid Tastatur von Ben

Ben's obere Ebene für Subclips
Dieses Layout verwende ich nur als Editing Keyboard bei dem der Subclip Knopf auf verschiednen Tasten verteilt ist.

Subclip Avid Tastatur von Ben


Ben's Farben bei den Spuren und das Fast Menu
Wie Sie hier sehen können, ist es auch möglich das Fastmenü zu verändern. Da ich hauptsächlich die Tastatur benutze, habe ich das Fastmenü auf Funktionen beschränkt die nur sehr wenig benutzt werden, bzw. das Umschalten des Keyboards nicht nötig machen.
Das obere Icon ist das Fade Effects Icon und das untere das Quad Split - dass ich bei einer simplen Clip Gruppe benutze.

Bens Timeline Farbcode      Bens Fast / Hamburger Menü


Dean's obere Ebene (seine Shift Ebene ist "streng geheim")

Haupt Avid Tastatur von Dean

Fiona's obere Ebene

Haupt Avid Tastatur von Fiona

Fiona's Shift Ebene

Shift Avid Tastatur von Fiona

Joe's obere Ebene

Haupt Avid Tastatur von Joe

Joe's Shift Ebene

Shift Avid Tastatur von Joe

Larry's obere Ebene (die zweite Ebene wird nicht benutzt)

Haupt Avid Tastatur von Larry

Scott C. obere Ebene

Haupt Avid Tastatur von Scott

Mike's obere Ebene
Die einzige Veränderung bei diesem Layout sind die F Tasten.
So setzte ich z.B. die F2-Add Locator Taste dazu ein bei einem Musikstück die Beats zu markieren ohne, dass dabei das Abspielen im Avid gestoppt wird.
F7 habe ich durch den Repalce Edit ergänzt, der ein Austauschen von Clips vereinfacht, da dieser kein in/out benötigt.

Haupt Avid Tastatur von Mike
Hauptschaltflächen von Mike


Michael M. - Xpress DV 3.5 obere Ebene
Ich habe meinen Shift level hauptsächlich rund um Audio und Subclipping ausgerichtet. J und L habe ich mit Field Forward und Back ausgestattet, um diese häßlichen Artefakte in dem DV material zu lokalisieren.

Ich arbeitete mit Final Cut Pro, Discreet, ein bisschen Media 100, den alten Toaster, Avid MC und Xpress DV ist dabei definitiv das mächtigste und flexibelste ... es ist fast so wie das Schneiden auf einem Steenback ... nicht so taktisch, aber die Hände sind immer vor mir auf der Tastatur ... nicht auf der Maus. Wie ich auch feststellen musste ist ein Wacom Grafiktablett ... linker Hand JKL durchs Material, rechter Hand immer auf dem Sprung .. sehr Steenbackie.

Avid Xpress Tastatur Belegung


Michael M. - Xpress DV 3.5 shift Ebene

Avid Xpress Shift Tastatur Belegung

Um auch mit uns das Tastaturlayout zu teilen - einfach ein Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können '; document.write( '' ); document.write( addy_text24864 ); document.write( '<\/a>' ); //-->\n Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Von
www.hershleder.com zur Verfügung gestellter Artikel
Von Mediaprofis.net ins Deutsche übersetzt.
 
weiter >
sitemap
© 2017 .: mediaprofis.net :. - Videolösungen - Videotechnik - Videosoftware
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.